Über mich


Meine Kunst begleitet mich schon mehr als 17 Jahre. Der künstlerische Ausdruck dient mir als Werkzeug, um die Welt um mich herum und mich selbst zu verstehen. Schon sehr früh begann das Interesse. Meine erste Leinwand und Acrylfarben kaufte ich mir mit 15 Jahren. Ich habe mich sehr intensiv mit der Kunstgeschichte auseinandergesetzt. Aber die Klassische Moderne fesselte mich am meisten.

 

Sehr lange habe ich an meiner Kunstsprache gearbeitet. Habe mehrere Techniken und Stile ausprobiert.

 

Heute sind die Erfahrungen und Experimente sehr wertvoll für meine Arbeit in Malkursen. Ich erkenne schnell, welche Besonderheiten in jedem Menschen versteckt sind, um den eigenen künstlerischen Ausdruck zu finden.

 

 

 

Kurze Vita

  • Seit Dezember 2018  - Selbstständig als Künstlerin
  • 2018 - Ausbildung zur Seminarleiterin „Ausdrucksmalerei“, Berlin
  • 2014  - 2018  - Ausbildung zur Psychologischen Beraterin, Wuppertal
  • 2017 - Ausbildung zur Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Berlin
  • 2015  - 2016  - Studienkurs „Professionell malen“, Fernkurs
  • Seit 2011 - Teilzeit- Studentin der FernUniversität in Hagen, B.A. Kulturwissenschaften (Philosophie)

 


Ich habe viele Reisen unternommen und an vielen Orten gewohnt. Fast 5 Jahre habe ich mich zurückgezogen, um mich mit philosophischen und psychologischen Themen auseinanderzusetzen, zu studieren und Antworten für meine Lebensfragen zu finden.

In dieser intensiven Zeit habe ich wieder begonnen, mich ernsthaft mit meinem künstlerischen Ausdruck und meiner Formensprache auseinander zu setzen. Da ich gern über abstrakte Themen wir Freiheit, Kreativität oder Existenz nachdenke und lese, hat sich mein künstlerischer Stil ebenso abstrakt und ausdrucksstark entwickelt.